Aktualisiert: 20.08.2017
waffensammlung.ch
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die P1A1 war ein Versuch von Walther, 1987 der Bundeswehr eine neue Waffe anzubieten, die auf der Polizeipistole P 5 basierte. Dabei sollten die Magazine der P 1 verwendet werden können, die Waffe sollte zusätzlich eine manuelle Sicherung haben. Da die Waffe nicht den Vorstellungen der Bundeswehr entsprach, wurde das Projekt eingestellt. Insgesamt entstanden nur 24 Prototypen.

Ich werde versuchen, noch mehr über diese Waffe zu Erfahren. Meine jetztigen Kenntnisse beruhen auf den Angaben von Hermann Historica, München